Immobilien

Wie läuft es in der Schweiz?

Nachdem sich der Blick in den Vorjahren unter anderem auf Österreich und Namibia gerichtet hatte, ging es beim aktuellen Immobilien-Get-Together (IGT) der GWH Wohnungsbaugesellschaft mbH Hessen um die Schweiz. In der Kasseler Brüderkirche, wo sich mehr als 150 Teilnehmer*innen versammelt hatten, referierte Keynote-Speaker Jan Eckert, CEO Schweiz und Head of Capital Markets bei JLL, über Entwicklungen im Land der Eidgenossen. Der Bogen seiner Ausführungen spannte sich von den Auswirkungen der Zinswende über Grundstückspreise, energetische Anforderungen und die Rolle institutioneller Anleger bis hin zu den Perspektiven der fünftgrößten Branche des Nachbarlandes, das 26 Kantone bzw. 2136 Gemeinden umfasst. 

„Wir freuen uns über die tolle Resonanz, den informativen, anregenden Vortrag und darüber, dass wir mit dieser Veranstaltungsreihe eine zentrale Plattform des Austauschs für uns als Wohnungsbaugesellschaft etabliert haben“, fasste Geschäftsführer Christian Wedler zusammen, der gemeinsam mit seinem Kollegen Stefan Bürger durch das Programm geführt hatte. Das hochkarätige Event bildete quasi den Auftakt zu einem runden Geburtstag: In Kürze wird die GWH ihr 100-jähriges Jubiläum feiern.

Autor: Rainer Lomen
Fotonachweis: Harry Soremski
BACK TO TOP