Erstmals holt Wende sich den Pott

Single-Handicapper spielt vier Schläge über Par und gewinnt Turnier um Waldecker Präsidenten-Cup

0
Ob er ihn verteidigen wird? Aus den Händen von Präsident Horst Kleinschmidt (li.) nahm Philipp Wende den beeindruckenden Pokal entgegen. Foto: Stefan Schaller

Philipp Wende hat sich den Sieg beim Waldecker Präsidenten-Cup geholt. Mit vier über Par bzw. insgesamt 76 Schlägen verwies er Leon Holler (81) und Manfred Dornseifer (82) auf die Plätze. Erstmals nahm Wende die große goldene Trophäe entgegen – aus den Händen von Präsident Horst Kleinschmidt.

Hessenliga-Team steigt auf

Als Kapitän führte Wende das Team vom Edersee in der Hessenliga Gruppe 7 zum Erfolg. Zwei Siege gegen die Vertretungen aus Oberaula (4:2) und Escheberg (5:1) verbuchte die Mannschaft. So stiegen die Aktiven vom Edersee in die Gruppe 6 auf.
Am Erfolg beteiligt waren: Markus Hess, Steffen Gröticke, Horst Kleinschmidt, Uli Röhlen, Harald Elm, André Caspar, Torsten Müller, Philipp Wende, Marc Huhn, Dr. Frieder Niederquell und Dirk Ostrowski.

Herguth top bei Zurich Cup

Wiebke Herguth und Philipp Wende gewannen die Bruttowertungen beim Zurich Cup, den Torsten Müller einmal mehr ausrichtete. Wende setzte sich mit 31 Punkten gegen Leon Holler (26) sowie Stefan Roggenland (25) durch. Bei den Damen hatte Wiebke Herguth (29) die Nase vorn. Es folgten Elvira Belz (24) und Andrea Smerling (15)

Von vier Tees aus abschlagen

Beim Waldeck Cup wurde von vier verschiedenen Abschlägen aus gespielt. Die Herren konnten zwischen weiß, blau und gelb wählen, für die Damen ging es am roten Tee los.

Auf dem Weißen Kurs setze sich Harald Elm im Zählspiel nach Kartenstechen mit 84 Schlägen gegen Stefan Schaller (84) durch. Platz 3 erreichte Philipp Wende (86).

In der gemeinsamen Wertung Herren-Gelb und Damen-Rot gewann Petra Gumbel unter den Ladies mit 20 Bruttozählern vor Helga Friedemann (15) und Sunja Poschmann (14). Bei den Herren war Maic Krüger (26) erfolgreich. Auf den Plätzen 2 und 3 rangierten Dirk Gosebrink (22) sowie Hartmut Voigt (21). • Stefan Schaller

- Werbung -