Der Bruttoerfolg geht an zwei Ehepaare

Rainer Hald und Jürgen Wundrack machen den Weg frei für ein neues Turnierformat am Rothenberger Haus

0
Mit ihrem Engagement ermöglichten sie die tolle Premiere der Sommerspiele am Rothenberger Haus (v.l.): ­ Franz Czeczelski, Maria Hald, Michael Karaus und Roderich Senge. Foto: Simona Lüder

Sommerspiele 2022 – so lautete der Titel des erstmals auf der Anlage Rittergut Rothenberger Haus ausgetragenen Scramble-Turniers. Der Begriff passte hervorragend zu diesem traumhaft sonnigen August-Sonntag!

Die Initiative dazu hatten Rainer Hald, der ehemalige Vorstandschef der Göttinger Sparkasse, und Präsident Jürgen Wundrack ergriffen. Als Sponsoren hatte der Banker die Göttinger Unternehmen Metallbau Senge und Personalentwicklung Maria Hald sowie das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW) gewinnen können.

„Lockere, entspannte Veranstaltung“

Jürgen Wundrack und Michael Karaus vom EKW begrüßten die 72 Aktiven, Roderich Senge gab die Flight-Einteilung bekannt. Um 10.00 Uhr gingen die gemischten Teams per Kanonenstart auf die Runde.

An der beliebten Hütte auf Bahn 5 gab es Häppchen, Kuchen und kühle Getränke. Im Clubhaus ließen sich die Golfer*innen eine Currywurst schmecken. Maria Hald erlebte den Turniertag „als lockere, entspannte und fröhliche Veranstaltung“. Sie freute sich über die positive Resonanz.

Ganz besonders freuten sich Ute und Uwe Groth sowie Petra und Heiko Holzapfel. Das Quartett entschied die Bruttowertung für sich. Im Nettoklassement hatten Felix Meurer, Maximilian Senge, Louis Emme-Weiß und Karl Wüstefeld die Nase vorn.

Dank an Yayla Armbrecht

Die Sponsoren wandten sich an Geschäftsführerin Johanna Elsner von der Malsburg und das gesamte Team des Clubs. Sie hoben die gelungene Abwicklung des Turniers hervor. Ein besonderes Lob erhielten die Greenkeeper für die hervorragende Vorbereitung des Platzes.

Ein besonderer Dank ging an Yayla Armbrecht und Rainer Hald „für die exzellente Organisation“ der Veranstaltung. Der umsichtige Einsatz von Katharina Werner und Maja Borchardt wurde betont, das Duo habe „die perfekte Unterstützung“ geleistet.

Im Anschluss an die Siegerehrung verwöhnte das köstliche Buffet des Catering-Service Jens Würriehausen aus Rhumspringe die Aktiven. So fand der sommerliche Abend auf der Terrasse des Clubhauses sein geselliges Finale. • Simona Lüder

- Werbung -